Firmenadresse:

Karosseriefachbetrieb König GmbH & Co.KG
Hugo-Viehoff-Straße 88
40468 Düsseldorf

Telefon
0211/426869 oder
0211/428889

Fax
0211/411167

E-Mail
info@karosseriebau-koenig.de

Internet
www.karosseriebau-koenig.de

Produkte / Leistungen:

Autolackiererei
Lackierungen
Industrielackierungen
Lackdiagnose
Karosserieinstandsetzung
Autoreparaturen
Unfallinstandsetzung
EUROGARANT-Betrieb
Autoglas
Ersatzwagen
Abschleppservice

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von
07:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

 

Über uns

Seit der 4.ten Generation werden bei der Familie König nun Fahrzeuge aller Art repariert, um- und aufgebaut. Am 01.03.1939 eröffnete unser Urgroßvater H.Wiegand den Betrieb. Damals waren Karosserien noch aus Holz gebaut. Viele Privatleute ließen Ihre Fahrzeuge damals zu "Geschäfts- oder Handwerker" Fahrzeugen umrüsten, damit diese nicht von der Wehrmacht eingezogen wurden.Nachdem die Bomben der Allierten im 2ten Weltkrieg die Werkstatt auf der Jordanstraße völlig zerstörten. Zog unser Urgroßvater am 01.05.1950 um und man feierte die Eröffnung der Werkstatt auf der Ratherstraße 74. Im Jahr 1963 trat sein Enkel, unser Vater, Manfred König als Lehrling in den Betrieb ein.

Entsprechend den Ambitionen von H. Wiegand, der sich neben der Karosseriereparatur, in starkem Maße um den Um- und Ausbau von Spezialfahrzeugaufbauten (wie z.B. Krankenwagen, Möbelwagen, etc.) bemühte, führte Manfred König seit 1972 diese Geschäftspolitik weiter fort. Die gute Auftragslage machte den Umzug in größere und moderne Räume unumgänglich und somit zog man in die Hugo-Viehoff-Straße 88. Bei laufendem Betrieb baute er die neuen Hallen zu einer modernen Karosserie- und Lackierwerkstatt um. Wo vorher eine Spedition ihre Lagerhallen und Abstellplätze für ihre LKWs hatte, werden heute Fahrzeuge aller Art repariert, Oldtimer restauriert und alles lackiert worauf man Farbe zum halten bringen kann.

Große Kunden wie Mercedes Benz oder Thyssen Krupp, Zulieferer der Fahrzeugindustrie oder diverse Fuhrpark- und Flotten, aber auch viele kleine Handwerksbetriebe und Privatleute zählen seit dem zu unseren Kunden.
Nachdem Axel und Thomas König als leitende Angestellte im Betrieb mitwirken, werden erste Übernahme Gespräche geführt und diverse Ideen zur Übergabe ausgetauscht. Am 02.01.2009 ist es dann soweit. Die Brüder Axel und Thomas König übernehmen den "Traditions-Familien-Betrieb". Sie führen die Geschäfte unter einem neuen Namen weiter:
Karosseriefachbetrieb König GmbH & Co.KG,
eine innovative und umweltbewusste Qualitätswerkstatt mit Historie.

11.03.1897 Der Gründer H. Wiegand wird geboren
01.03.1939 H. Wiegand Karosserie heißt nun der Betrieb auf der Jordanstraße in Düsseldorf
26.05.1949 Unser Vater Manfred König wird geboren
01.05.1950 Umzug und Eröffnung der Werkstatt auf der Ratherstraße 74
01.04.1963 Manfred König beginnt die Lehre im großväterlichen Betrieb auf der Ratherstraße
22.02.1972 Manfred König besteht vor der Handwerkskammer Düsseldorf seine Prüfung zum Karosseriebaumeister.Der Betrieb ist mittlerweile auf die Tußmannstraße 66 umgezogen und hier übernimmt Manfred König die Firma von seinem Großvater H.Wiegand
23.12.1976 Axel König wird geboren
01.01.1977 Manfred König bezieht die neuen Hallen auf der Hugo-Viehoff-Straße 88
10.06.1978 Einweihungsfeier in den neuen Geschäfsträumen. Auch der einstige Firmengründer H. Wiegand nahm an den Feierlichkeiten teil
05.09.1979 Thomas König wird geboren
01.08.1997 Axel König beginnt die Lehre zum Karosseriebauer im elterlichen Betrieb
01.08.2000 Thomas König beginnt die Lehre bei Mercedes-Benz als Kfz-Elektriker
18.11.2002 Axel König besteht die Prüfung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumeister und schließt gleich einen Lehrgang für den Betriebswirt des Handwerks an
01.04.2004 Thomas König wird im elterlichen Betrieb angestellt
30.11.2005 Thomas König besteht die Prüfung zum Kraftfahrzeugtechnikermeister
01.01.2006 Ab nun sind wir, Axel und Thomas König als leitende Angestellte für den gesamten Ablauf des Betriebes verantwortlich und können schon mal erste "Unternehmer-Luft" schnuppern
02.01.2009 Die Eltern Hannelore und Manfred König geben endgültig den Betrieb an Ihre Söhne Axel und Thomas weiter. Die Firma bekommt einen neuen Namen: Karosseriebau König GmbH & Co.KG